Ihr Warenkorb
0 artikel
Keine Produkte gefunden...
Wunschzettel
artikel
Sie müssen eingeloggt sein um diese Funktion zu nutzen....
Mein Konto
Loggen Sie sich hier ein.
Kundenkonto anlegen
Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.
11 Oct 2018

Ihre Bootskissen selbst reinigen? – 4 einfache Schritte

Wenn Sie auf Ihre Bootskissen gekleckert haben, können Sie sie natürlich problemlos mit einem nassen Tuch abwischen. Für Schmutz, der sich weniger leicht entfernen lässt, verwenden Sie einen groben Schwamm. Doch auf Bootskissen, die längere Zeit im Freien liegen, können sich Belag und Schimmel bilden. Ein nasser Schwamm reicht dann nicht aus. Doch keine Sorge! Auch Belag und Schimmel lassen sich problemlos aus Ihren Bootskissen entfernen.

 

Bootskissen reinigen: Los geht's!!

Speziell zum Reinigen von Tuch gibt es das Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo. Befolgen Sie diese einfachen Schritte für ein professionelles Ergebnis.


1. Abbürsten

Bürsten Sie die Bootskissen mit einer weichen, stabilen Bürste und lauwarmem Wasser ab. Achten Sie darauf, nicht zu stark zu bürsten. Dieser Schritt dient lediglich dazu, den stärksten Schmutz zu lösen. Bei zu viel Kraftaufwand beschädigen Sie das Tuch eventuell.


2: Sprühen Sie das Tuch mit Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo ein

Da das Tuch bereits nass ist, können Sie es gut aufschäumen und den Schmutz losbürsten.


3. Ca. 15 Minuten einwirken lassen

Schmutz, der sich in den Schritten 1 und 2 noch nicht gelöst hat, wird in diesen 15 Minuten vom Shampoo losgelöst.


4. Entfernen Sie Shampoo und Schmutz vollständig

Verwenden Sie dafür wiederum lauwarmes Wasser und eine weiche, stabile Bürste. Da das Shampoo seinen Teil beigetragen hat, sollten Sie nicht zu kräftig bürsten. Verwenden Sie viel Wasser, um alle Shampoo-Reste gründlich aus dem Tuch zu spülen..

 

"Einfacher 3-Stufen-Plan"

Machen Sie Ihre Bootspersenning wieder SAUBER und WASSERDICHT! Mit diesem 3-Stufenplan reinigen wir jährlich mehr als 2000 Persenninge!

JETZ ANFRAGEN 

 

Wie reinige ich stark verschmutzte Bootskissen?

Hin und wieder sind Bootskissen stark verschmutzt und haben sich die Flecken so tief ins Tuch gefressen, dass noch etwas mehr nötig ist. Speziell hierfür haben wir den Ultramar Power Cleaner entwickelt.


Schritt 1: Auftragen und einreiben

Tragen Sie Ultramar Power Cleaner mit Spraydose oder Pflanzensprüher auf das Tuch auf. Reiben Sie das Produkt mit einer weichen Bürste ein.


Schritt 2: Einwirken lassen

Lassen Sie Power Cleaner etwa 1 Stunde einwirken. Sie sehen keine Veränderung? Einfach zusätzlichen Ultramar Power Cleaner aufsprühen, einbürsten und erneut einwirken lassen. Wiederholen Sie diese Schritte so lange, bis die Flecken verschwunden sind. Dies kann manchmal mehrere Stunden dauern. Danach alles gut abspülen.


Schritt 3: Trocknen lassen

Lassen Sie das Tuch gut trocknen.


Schritt 4: Imprägnieren

Wenn das Tuch gründlich getrocknet ist, können Sie ein Imprägniermittel verwenden, um es wieder wasserabweisend zu machen.

 

Nach dem Reinigen Ihrer Bootskissen

Das Reinigen verschmutzter Bootskissen ist ein guter erster Schritt bei der Pflege Ihrer Kissen. Für guten Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz imprägnieren Sie die Kissen einfach mit Ultramar Sprayhood & Tent Protector. Danach benötigen Sie nur noch Wasser und eine Bürste, um die Bootskissen sauber zu halten. Damit zögern Sie nächste große Putzaktion richtig lange hinaus!

(foto: Interboat)

Auf der Suche nach Reinigungs- und Imprägniermitteln für Ihre Bootskissen? Stöbern Sie in unserem Sortiment.

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar