Ihr Warenkorb
0 artikel
Keine Produkte gefunden...
Wunschzettel
artikel
Sie müssen eingeloggt sein um diese Funktion zu nutzen....
Mein Konto
Loggen Sie sich hier ein.
Kundenkonto anlegen
Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.
13 Aug 2018

Persenning reinigen – Tipps (25.000 Bootspersenninge gereinigt)

Seit 1998 haben wir bei Ultramar schon mehr als 25.000 Persenninge gereinigt. Bootspersenninge in allen Formen, Größen und mit allen Tuchsorten. Persenninge mit jeder Art von Schmutz, den man sich nur vorstellen kann. So zum Beispiel Schimmel, Algen, Insekten, Brandflecken, Tinte, Öl, Fett, Rost, Harz und Leim, aber sogar auch menschlicher Stuhlgang, menschliches Blut usw.

Doch egal, um was für Schmutz oder Tuchsorte es sich handelt, reinigen und imprägnieren lässt sich alles immer in wenigen einfachen Schritten. Lesen Sie schnell weiter, wie das funktioniert und worauf Sie achten sollten.

 

„Einfacher 3-Stufen-Plan“

Machen Sie Ihre Bootspersenning wieder SAUBER und WASSERDICHT! Mit diesem 3-Stufenplan reinigen wir jährlich mehr als 2.000 Persenninge!

JETZ ANFRAGEN 

 

Kein Chlor verwenden

Ein oft gehörter Tipp ist die Verwendung von Chlor zum Reinigen einer Persenning. Davon raten wir unbedingt ab. Lassen Sie bitte die Hände von Chlor und Bleichwasser.

Chlor, Bleichwasser usw. lassen sich mit Wasser nur schwer ausspülen. Als Folge bleiben Chlorrückstände im Tuch zurück und wirken dort weiter. Vor allem unter Wärme- und UV-Einfluss kann es dann schnell gehen mit der Qualität Ihrer Persenning. Und zwar nach hinten los, meine ich :-)

Zudem lässt sich nur schwer einschätzen, welche Tuchsorte gut und welche weniger gut gegen Chlor gewappnet ist. Viele Bootspersenninge sind an der Innenseite beschichtet. Dieses Coating sorgt für die Wasserdichtigkeit des Tuchs. Doch gerade das Coating kann sich aufgrund des Chlors stark verfärben. Die Folge ist eine Innenseite mit großen orange-gelben Flecken.

 

Kein Chlor verwenden

 

Keine Schmierseife verwenden

Schmierseife ist gewiss sicher und verursacht keine Verfärbungen am Tuch. Sie reinigt in vielen Fällen auch gut. Trotzdem gibt es einen großen Nachteil beim Reinigen einer Persenning mit Schmierseife. Sie hinterlässt nämlich eine Art Fettschicht. Doch das, was Sie jetzt so gar nicht wollen, ist eine Fettschicht auf Ihrer Persenning. Denn diese Schicht lässt sich nicht vom Tuch abspülen. Dadurch wird es schwierig, die Bootspersenning zu reinigen und zu imprägnieren.

Ein weiterer Nachteil: Da das Fett in der Schmierseife aus pflanzlichen Ölen besteht, bildet es den perfekten Nährboden für Schimmel und Algen. Und genau das ist der Grund, weshalb eine Persenning nach der Verwendung von Schmierseife eben schneller wieder verschmutzt (Schimmel, Grünbelag).

 

Womit muss ich dann saubermachen?

Ich empfehle immer Folgendes:

 

1: Reinigen Sie immer zuerst mit lauwarmem Wasser.

Weshalb einen Reiniger verwenden, wenn die Persenning auch nur mit Wasser zu reinigen geht? Gerade deshalb ist es wichtig, Ihre Persenning regelmäßig kurz mit Wasser zu waschen. Wenn Sie das Tuch jeden Monat kurz mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste abwaschen, geben Sie Schmutz keine Chance, daran wirklich haften zu bleiben. Schimmel und Algen haben dann keine Chance, tief in das Tuch einzudringen.

 

2: Reicht Wasser allein nicht mehr aus? Dann verwenden Sie Sprayhood & Tent Shampoo.

Sie haben die Bootspersenning mit lauwarmem Wasser gereinigt und stellen fest, dass doch noch Schmutz an ihr haftet? Dann ist es an der Zeit für eine gründliche Reinigung. Speziell für normales gründliches Reinigen von Persenning- und Zelttuch habe ich Sprayhood & Tent Shampoo entwickelt. Es beseitigt Schimmel, Algen, Regenstreifen und weiteren Schmutz aus Ihrer Persenning.

 

3: Power Cleaner

Ist nach dem Reinigen mit Sprayhood & Tent Shampoo immer noch Schmutz zu sehen, dann fahren Sie mit dem Power Cleaner fort. Oft ist dies bei Schimmel, Algen, Vogelkot und schwarzen Flecken der Fall, die schon längere Zeit auf der Persenning sind und sich so tiefer einfressen konnten.

 

Warum die Persenning nicht gleich mit Power Cleaner reinigen?

Wenn Ihre Bootspersenning verschmutzt ist, handelt es sich dabei nie um nur eine Sorte Schmutz. Schwarze Flecken von Abgasen müssen mit einem anderen Mittel entfernt werden als beispielsweise Algen, die sich tief ins Tuch gefressen haben. Gerade, indem wir in mehreren Schritten und mit unterschiedlichen Produkten reinigen, bekommen wir bei Ultramar auch stark verschmutzte Persenninge wieder perfekt sauber.

 

Reinigen Sie die gesamte Persenning, als auch die Innenseite!

Fast alle Bootspersennines, die wir bei Ultramar reinbekommen, haben Stockflecken auf der Innenseite des Dachs. Und gerade diese Stockflecken greifen das Coating an. Reinigen Sie also auch dann, wenn nichts zu sehen ist, die Innenseite regelmäßig kurz mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste.

 

Persenning reinigen, an Bord oder lieber nicht?

Es kann sein, dass die Persenning sehr groß ist. Oder Sie möchten die Innenseite reinigen und der Innenraum darf nicht nass werden.

 

Persenning reinigen

Um eine Persenning gut zu reinigen, müssen Sie sie gründlich abspülen können. Je weniger Reinigungsmittel im Tuch zurückbleibt, desto besser anschließend das Imprägniermittel wirkt. Und gerade das Imprägnieren ist so wichtig!

Ist es nicht möglich, gründlich zu spülen? Dann nehmen Sie die Persenning dafür ab. Am besten an einem schönen trockenen Tag. Sorgen Sie für einen sauberen Untergrund, auf den Sie die Persenning legen können. Das kann zum Beispiel eine Folie aus dem Baumarkt sein. Damit haben Sie für ein paar Euro einen schönen sauberen Untergrund. Reinigen Sie die Persenning innen und außen. Spülen Sie sie anschließend gut ab.

Darf oder kann das Boot nicht offen bleiben? Dann befestigen Sie die noch feuchte Persenning wieder am Boot (imprägnieren können Sie sie dann später, wenn sie wieder trocken ist).

 

Und dann das Wichtigste … Ihre Persenning imprägnieren!

Welchen Sinn hat es, Ihre Persenning zu reinigen und danach nicht zu schützen? Es klingt so logisch, aber viele Menschen reinigen, putzen, waschen, schrubben … Immer wieder! Und immer wieder wird über das Tuch oder den widerlichen Schimmel geklagt. Oder darüber, dass man wieder Reiniger kaufen muss und dass es so schon ein teures Hobby ist.

Aber imprägnieren mit einem guten Imprägnierer, das wird dann nicht gemacht. Doch genau DAS ist SO WICHTIG! Gerade durch regelmäßiges kurzes Imprägnieren sorgen Sie dafür, dass Sie weniger saubermachen müssen. Mit einem guten Schutz haben Schimmel, Algen, Vogelkot und jeder andere Schmutz keine Chance, wirklich haften zu bleiben. Sie können besser ein paar Euro mehr für ein gutes Imprägniermittel ausgeben, als immer wieder all diese Reiniger zu kaufen. Oder noch schlimmer … eine neue Persenning für ein paar tausend Euro.

 

Sind Sie bereit? Sie möchten Ihre Persenning reinigen und imprägnieren?

Dann hier noch einmal eine Auflistung aller Schritte des Ultramar-Stufenplans.

 

Stufenplan Persenning reinigen

Ihre Bootspersenning mit Sprayhood & Tent Shampoo reinigen

 

Schritt 1: Zunächst warmes Wasser

Reinigen Sie zunächst kurz mit lauwarmem Wasser und einer stabilen, aber weichen Bürste.

 

Schritt 2: Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo auftragen und bürsten

Sprühen Sie danach Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo mit einem Sprayer oder Pflanzensprüher auf das feuchte Tuch auf. Das Shampoo darf ruhig auf die Fenster können. Bürsten Sie dann den Schmutz gut los.

 

Schritt 3: Ca. 20 Minuten einwirken lassen

Lassen Sie das Shampoo nun sein Werk verrichten und es mindestens 20 Minuten einwirken.

 

Schritt 4: Gründlich mit Wasser ausspülen

Spülen und bürsten Sie sämtlichen Schmutz und das Shampoo mit sauberem Wasser von der Persenning.

 

Schritt 5: Persenning trocknen lassen

Auf einer trockenen Persenning ist gut zu sehen, ob sämtlicher Schmutz aus dem Tuch entfernt wurde. Ist immer noch Schmutz zu sehen? Dann fahren Sie mit dem Ultramar Power Cleaner fort.

 

Starke Verschmutzung Ihrer Persenning mit dem Power Cleaner entfernen

 

Schritt 1: Power Cleaner auftragen und einbürsten

Sprühen Sie Power Cleaner mit einem Sprayer oder Pflanzensprüher auf die Persenning auf. Bürsten Sie ihn mit einer weichen Bürste ein.

 

Schritt 2: Lange einwirken lassen

Power Cleaner benötigt Zeit. Lassen Sie den Power Cleaner etwa 1 Stunde einwirken. Sie sehen wenig Veränderung? Dann sprühen Sie ein wenig zusätzlichen Power Cleaner auf, bürsten Sie ihn ein und lassen Sie ihn erneut einwirken. Wiederholen Sie diese Schritte solange, bis die Flecken verschwunden sind. Dies kann manchmal mehrere Stunden dauern. Danach alles gut abspülen.

 

Schritt 3: Gründlich trocknen lassen

Lassen Sie die Persenning gründlich trocknen.

 

Schritt 4: Am Ende wieder gut imprägnieren

Wenn die Persenning trocken ist, müssen Sie das Tuch wieder gut schützen. Verwenden Sie dafür ein gutes und professionelles Imprägniermittel. Damit kaufen Sie weniger Wasser und wissen genau, dass das Tuch den Schutz erhält, den es benötigt.

 

„Einfacher 3-Stufen-Plan“

Machen Sie Ihre Bootspersenning wieder SAUBER und WASSERDICHT! Mit diesem 3-Stufenplan reinigen wir jährlich mehr als 2.000 Persenninge!

JETZ ANFRAGEN 

 

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar