Ihr Warenkorb
0 artikel
Keine Produkte gefunden...
Wunschzettel
artikel
Sie müssen eingeloggt sein um diese Funktion zu nutzen....
Mein Konto
Loggen Sie sich hier ein.
Kundenkonto anlegen
Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.
13 Aug 2018

Wie kann ich mein Vorzelt reinigen? [STUFENPLAN]

Ihr Vorzelt selbst reinigen? Es kommt der Moment, da lässt es sich nicht mehr aufschieben. Das Vorzelt ist schmutzig und muss gereinigt werden.

Das kann schon recht bald sein. Bauen Sie Ihr neues Vorzelt unter einen Baum auf, dann ist das Risiko groß, dass schon nach wenigen Tagen Schmutz aus dem Baum auf Ihr Zelt fällt. Oder vielleicht haben Sie Ihr Vorzelt an einem dunklen, feuchten Ort gelagert, wodurch sich Schimmel und Algen gebildet haben.

Ist das Zelt sogar derart verschmutzt, dass Sie überlegen, es zu entsorgen und ein neues anzuschaffen? Warten Sie damit noch! Mit der richtigen Methode lässt sich selbst ein stark verschmutztes Vorzelt prima reinigen.

 

 

Niemals nur 1 Sorte Schmutz

Wenn ein Zelt stark verschmutzt ist, kommt das meist nicht durch nur 1 Sorte Schmutz. Häufig geht es um eine Kombination aus Grünbelag (Algenbildung), Schimmel, Stockflecken, Vogelkot und atmosphärischen Verunreinigungen (z. B. Regenstreifen). Und das ist oft auch das Problem. Schimmel und Algen müssen mit anderen Produkten entfernt werden als Regenstreifen und Vogelkot. Dank jahrelanger Erfahrung bei Ultramar weiß ich genau, wie Sie Ihr Zelt von den unterschiedlichen Sorten Schmutz befreien. Gern erzähle ich Ihnen mehr dazu! Ich habe für Sie einen deutlichen und einfach zu befolgenden Stufenplan erstellt. Doch zunächst noch Folgendes ...

 

 

„Einfacher 3-Stufen-Plan“

Sie hätten gern wieder ein sauberes und wasserdichtest Vorzelt ohne Schimmel, Grünbelag und Regenstreifen?

JETZ ANFRAGEN 

 

Das Reinigen Ihres Vorzelt verlängert dessen Lebensdauer

Ein feuchtes und schmutziges Zelt ist äußerst anfällig für Schimmel und Grünbelag. Der Schmutz auf Ihrem Zelt hält die Feuchtigkeit fest. Und diese Feuchtigkeit ist wiederum ideal für Schimmel und Algen. Je mehr Schmutz, Schimmel und Algen, desto länger kann das Zelt feucht bleiben. So entsteht ein Teufelskreis, in dem sich der Zustand Ihres Zeltes immer weiter verschlechtert. Schimmel und Algen greifen die Beschichtung des Tuches an. Sie reinigen Ihr Vorzelt also nicht nur regelmäßig, damit es schön sauber aussieht. Ein sauberes Vorzelt bedeutet auch eine längere Lebensdauer.

 

Vorzelt mit Schmierseife reinigen? Bitte nicht!

Wahrscheinlich haben Sie es auch schon getan. Oder zumindest hat jemand zu Ihnen gesagt: „Mach das Zelt einfach mit Schmierseife sauber. Das ist sicher!“ Selbst von Wohnwagenhändlern und Mitarbeitern in Campingläden hört man es auch 2018 noch. Und doch ist es SO verkehrt!

Schmierseife besteht aus pflanzlichen Fetten. Und das sind auch gleich die Übeltäter. Diese Fette sind kaum noch aus dem Zelttuch zu entfernen. Sie hinterlassen eine Fettschicht auf dem Tuch … UND im Tuch. An den Händen ist das gut zu fühlen. Wenn Sie Schmierseife verwenden und sich danach die Hände waschen, bleiben diese fettig. Genauso ist es bei Ihrem Vorzelt! Das Zelttuch bleibt fettig. Und genau diese Fettschicht ist der perfekte Nährboden für Schimmel und Algen. Das ist der Grund, weshalb Zelte und Persenninge nach dem Reinigen mit Schmierseife (die übrigens auch grüne Seife genannt wird) noch schneller grün werden.

Ein weiterer Nachteil: Die Fettschicht kollidiert mit Imprägniermitteln. Wenn Sie Ihr Vorzelt nach der Verwendung von Schmierseife imprägnieren möchten, ist die Gefahr sehr groß, dass das Imprägniermittel fast nicht wirkt. Es büßt auf dem Tuch seine Wirkung ein.

 

Wie kommt es, dass mein neues Vorzelt so schnell verschmutzt?

Diese Frage hören wir oft. Das Zelttuch wurde vom Hersteller mit einer Schutzschicht versehen. Diese Schutzschicht ist ein guter Schutz gegen Schimmel, Algen, Schmutz und Wasser. Aber es wirkt weniger gut gegen UV-Strahlen. Innerhalb weniger Monate ist ein Großteil dieser schützenden Schicht verschwunden. Die UV-Strahlen greifen das Coating an. Das ist auch der Grund, weshalb ein neues Vorzelt, eine Markise oder Persenning schon nach wenigen Monaten so dreckig sein kann, dass dieser Schmutz mit Wasser allein nicht mehr zu entfernen ist.

Sie denken vielleicht ...: „Aber das Tuch ist doch nicht undicht? Dann hat es also noch eine Schutzschicht?“ Das sind 2 unterschiedliche Dinge. Das Zelttuch besteht in den meisten Fällen aus 1 oder mehreren Schichten gewebtem Kunststoff (Polyester) und 1 oder mehreren Schutzschichten (Coating), die gemeinsam für die Wasserdichtigkeit sorgen. Zusätzlich wurde das Zelttuch mit einem Imprägniermittel oder einer Schutzbeschichtung behandelt. Und dieser zusätzliche Schutz löst sich aufgrund der UV-Strahlen innerhalb kürzester Zeit auf. Dies ist der Grund, weshalb wir seit Jahren sagen: Schützen Sie ein neues Zelt mit einem guten Imprägniermittel. Und zwar bitte regelmäßig (wenigstens 1 Mal pro Jahr).

 

Ihr Vorzelt regelmäßig reinigen

Geben Sie Schmutz keine Chance. Eigentlich brauchen Sie keine Reinigungsmittel. Wenn Sie Ihr Zelttuch rechtzeitig und regelmäßig kurz mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste reinigen, hat Schmutz keine Chance, am Tuch zu haften. Wenn Sie das Tuch außerdem 1 oder 2 Mal pro Jahr imprägnieren, machen Sie es Schmutz, Schimmel und Algen noch schwieriger. Wird Ihr Vorzelt nur mit Wasser nicht mehr sauber? Dann wird es Zeit für den Ultramar 3-Stufen-Plan!

 

DREI-STUFEN-PLAN: Vorzelt reinigen & imprägnieren

Zum Reinigen Ihres Vorzeltes haben wir die folgenden Produkte entwickelt. Wir verwenden sie seit vielen Jahren, um diese Art von Zelten zu reinigen und zu imprägnieren. Mit diesen Produkten sind Ihnen eine sichere Reinigung und ein professionelles Ergebnis garantiert.

  1. Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo
  2. Ultramar Power Cleaner
  3. Ultramar Sprayhood & Tent Protector

 

SCHRITT 1: Wie verwenden Sie das Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo?

  1. Reinigen Sie das Zelttuch zunächst mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste. Sämtlicher Schmutz, den Sie so entfernen, ist schon mal weg!
  2. Tragen Sie das Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo auf das noch nasse Zelt auf und bürsten Sie den Schmutz los. Verwenden Sie einen Pflanzensprüher und eine stabile weiche Bürste.
  3. Lassen Sie das Shampoo ca. 20 Minuten einwirken.
  4. Entfernen Sie Shampoo und Schmutz mit einer Bürste und ausreichend Wasser.
  5. Gründlich nachspülen.
  6. Lassen Sie das Zelt trocknen.

 

SCHRITT 2: Verwenden Sie bei hartnäckiger Verschmutzung Ultramar Power Cleaner

  1. Tragen Sie Ultramar Power Cleaner auf das trockene Zelttuch auf und bürsten Sie ihn mit einer stabilen, weichen Bürste ein. Verwenden Sie zum Auftragen einen Sprayer, einen Pflanzensprüher oder eine weiche Bürste.
  2. Lassen Sie alles ca. 1 Stunde einwirken. Sie sehen keine Veränderung? Sprühen Sie etwas zusätzlichen Power Cleaner und bürsten Sie erneut. Wieder einziehen lassen. Wiederholen Sie alles solange, bis die Flecken verschwunden sind. Dies kann mehrere Stunden dauern.
  3. Mit einer Bürste und ausreichend Wasser gründlich nachspülen.
  4. Lassen Sie das Tuch trocknen.

 

SCHRITT 3: Vorzelt imprägnieren mit Sprayhood & Tent Protector

  1. Sorgen Sie dafür, dass das Vorzelt sauber und trocken ist.
  2. Tragen Sie den Sprayhood & Tent Protector großzügig und gleichmäßig auf. Achten Sie darauf, dass das Tuch durchtränkt ist. Verwenden Sie hierfür einen Pflanzensprüher.
  3. Auf der Innenseite des Vorzeltes können ganz einfach Schimmel und Stockflecken entstehen. Deshalb ist es wichtig, auch die Innenseite des Zeltes zu behandeln.
  4. Sprayhood & Tent Protector nicht auf Fenstern oder Wohnwagen o. ä. trocknen lassen, sondern direkt mit einem feuchten Tuch entfernen.
  5. Lassen Sie das Zelttuch gut trocknen.
  6. Bei Bedarf können Sie die Behandlung wiederholen.

 

Tipp!

Sind doch ein paar Tropfen Imprägniermittel auf den Fenstern gelandet? Diese lassen sich problemlos mit etwas Waschbenzin entfernen. Die Fenster danach mit Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo sauber putzen. Auf diese Weise werden selbst stark verschmutzte Vorzelte wieder perfekt sauber.

Viele Menschen nicht wissen nicht, wie sie ein Vorzelt reinigen und schützen können. Vielleicht kennen Sie einige von ihnen? Teilen Sie diesen Artikel mit ihnen. Sie werden es Ihnen danken! ... Und ich übrigens auch. :-)

 

„Einfacher 3-Stufen-Plan“

Sie hätten gern wieder ein sauberes und wasserdichtest Vorzelt ohne Schimmel, Grünbelag und Regenstreifen?

JETZ ANFRAGEN 

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar