Datenschutzerklärung Ultramar Products BV


Ultramar Products BV legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Wir werden Ihre Daten ausschließlich wie in der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung beschrieben auf sichere Weise verarbeiten und verwenden. Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung erklären wir Ihnen, welche Daten wir sammeln und aus welchen Gründen dies geschieht. Weiterhin können Sie sich hier über Ihre Rechte bezüglich der Datenverarbeitung informieren. Haben Sie weitere Fragen zum Datenschutz, können Sie uns gerne unter admin@ultramar.nl kontaktieren.

Artikel 1: Wer sind wir?

Ultramar Products BV ist eine geschlossene Gesellschaft (Besloten Vennootschap/B.V.) mit Sitz in (4905 BJ) Oosterhout an der Kanalstraat 20a. Wir sind im Handelsregister der niederländischen Handelskammer (Kamer van Koophandel) unter der Nummer 56248385 eingetragen. Wir sind verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Artikel 2: Welche Daten werden verarbeitet?

Sie finden hier eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, die Gründe für die Verarbeitung, die juristischen Grundlagen, die uns die Verarbeitung der Daten erlauben und den Zeitraum, während dessen wir die Daten speichern werden.

Wir verarbeiten Ihren Namen, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer und weitere Daten, die erforderlich sind um Ihnen unsere Dienste auf bestmögliche Weise anzubieten und die Ausführung des abgeschlossenen Vertrages zu ermöglichen. Wir verwenden diese Daten um Sie als Kunde während der vereinbarten Vertragslaufzeit zufrieden zu stellen. Die Dateien werden verarbeitet, solange eine Möglichkeit zu weiteren Bestellungen besteht.

Zur Bearbeitung Ihrer Bestellung werden wir Ihren Namen, Lieferanschrift, Rechnungsanschrift, E-Mail, Telefonnummer, vergangene Bestellungen und Zahlungsdaten bis zu sieben Jahre nach dem Abschluss des Vertrags in unserer Kundendatei speichern. Dies erfolgt zur Ausführung und eventueller Änderung des Vertrags.

Wir legen Wert auf eine gut funktionierende Beziehung mit unseren Kunden. In unserem CRM-System speichern wir Ihren Namen, Benutzernamen, Adresse, E-Mail,  Wohnort, bisherige Bestellungen und Ihre Telefonnummer. Wir werden diese Daten zur Unterhaltung guter Kundenbeziehungen nicht löschen, es sei denn, Sie fordern uns dazu auf.

Zur Rechnungserstellung und Finanzverwaltung verarbeiten wir Ihren Namen, eventuellen Firmennamen, E-Mail, Telefonnummer, Handelsregisternummer, Umsatzsteuer-ID, Kundennummer, Bankverbindung und offene Beträge. Ohne diese Daten können wir Ihre Bezahlung nicht verarbeiten. Wir benötigen diese Daten also zur Ausführung des geschlossenen Vertrages. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen der Steuerbehörden sind wir verpflichtet, diese Daten sieben Jahre lang zu speichern. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden wir Ihre Daten löschen.

Sollten Sie eine Beschwerde über unsere Dienstleistungen haben, werden wir Ihren Namen, E-Mail, Kundennummer, Telefonnummer, Bestellnummer und den Inhalt Ihrer Beschwerde verarbeiten um die für Sie bestmögliche Lösung zu finden. Diese Daten benötigen wir also zur bestmöglichen Ausführung des geschlossenen Vertrags. Nach Abschluss dieses Vorfalls werden wir die mit der Beschwerde verbundenen Daten wieder löschen.

Für Ultramar Products BV ist es von geschäftlichem Interesse, bestimmte Kundendaten für Marketingzwecke zu verwenden. Dazu verarbeiten wir Ihren Namen, Adresse, E-Mail , Telefonnummer und Social Media-Konten für Direktmarketing und Social Media-Marketing. Wir werden diese Daten löschen, sobald Sie sich von unserem Newsletter abmelden oder uns mitteilen, dass Sie keinen weiteren Kontakt von uns wünschen.

Für den Betrieb und die Optimierung dieser Website verwenden wir Analytics und Retargeting-Dienste. Es ist für uns von geschäftlichem Interesse Ihr Surfverhalten und damit verbundene Daten zu nuten um unsere Dienstleistungen zu analysieren und, wo erforderlich, zu verbessern. Wir werden Ihre Nutzung unserer Websites mit Google Analytics und einem Facebook Pixel tracken und sind damit an die Speicherfristen von Google und Facebook gebunden.

Diese Dienstleistungen verwenden Cookes. Cookies sind kleine Informationen, die beim Besuch unserer Website an Ihren Browser übermittelt werden und anschließend auf der Festplatte oder einem anderen Speicherort des zum Besuch unserer Website verwendeten Gerätes gespeichert wird. Diese Cookies werden Ihr Gerät nicht beschädigen.

Weiterhin sammelt Facebook mit Hilfe eines Cookies bestimmte Zielgruppenstatistiken. Mit diesen Daten können wir Anzeigen gezielter platzieren. Diese Cookies sind zwei Jahre lang aktiv. Die Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Cookies sammelt, werden in anonymisierter Form an uns weitergegeben.

Um die Veröffentlichung von Bewertungen unserer Dienstleistungen zu ermöglichen, verarbeiten wir den Inhalt Ihrer Nachricht und, sofern von Ihnen gewünscht, Ihren Namen und Ihre E-Mail. Diese Daten werden über FeedbackCompany oder unseren Onlineshop gespeichert. Möchten Sie über die Website Kontakt zu uns aufnehmen, werden wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse fragen. Mit der Veröffentlichung Ihrer Bewertung und dem Versand des Kontaktformulars werden diese Daten automatisch für uns sichtbar. Die über ein Kontaktformular übertragenen Daten werden wir löschen, sobald die Anfrage erledigt wurde und sofern sich daraus kein weiterführender Vertrag ergeben hat.

Wir verarbeiten Ihren Namen und den Inhalt Ihrer Nachricht, wenn Sie einen Kommentar zu unseren Artikeln oder Mitteilungen abgeben möchten. Diese Daten werden automatisch sichtbar und von uns gespeichert, bis Sie Ihren Kommentar löschen oder wir die damit verbundene Mitteilung löschen.

Zur Nutzung Ihres persönlichen Kontos auf unserer Website verarbeiten wir schlussendlich auch ein Passwort. Dieses Passwort speichern wir verschlüsselt in Kombination mit Ihrem Benutzernamen ab. Damit verhindern wir Schäden durch Onlinebetrug. Wir speichern Ihre Kontendaten, bis Sie Ihr Konto bei uns löschen. 

Haben Sie sich bei uns beworben und wir Ihnen ein Arbeitsverhältnis angeboten, werden wir Ihren Namen, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geburtsort, E-Mail-Adresse, Burgerservicenummer (BSN), IBAN, Ausbildung und Zeugnisse, sowie eventuell Ihr Passfoto speichern. Wir benötigen diese Daten, wenn wir mit Ihren einen Arbeitsvertrag abschließen. Ohne diese Daten können wir den Vertrag nicht ausführen, weil wir z.B. Ihr Gehalt nicht an Sie auszahlen können. Weiterhin machen wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften eine Fotokopie Ihres Personalausweises und fordern eine Lohnsteuererklärung an. Diese Daten werden nach Ihrem Ausscheiden aus der Firma noch sieben Jahre lang in unserer Buchhaltung gespeichert.

Artikel 3: Wie bekommen wir diese Daten?

Wir haben die oben genannten Daten von Ihnen als Kunde, Arbeitnehmer oder Besucher der Website erhalten, weil Sie uns diese Daten übermittelt haben. Weiterhin kann es möglich sein, dass wir Ihre Daten über eine unserer Verkaufsstellen erhalten haben.

Artikel 4: Welche Rechte haben Sie in Bezug auf diese Daten?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) hat Ihnen eine Reihe Rechte in Bezug auf die an uns übermittelten personenbezogenen Daten verliehen.

  1. Einsichtnahme: Sie können jederzeit bei Ultramar Products BV Einsichtnahme in die gespeicherten personenbezogenen Daten beantragen.
  2. Änderungen: Wenn Sie auf Basis der Einsichtnahme Änderungen, Korrekturen, Ergänzungen an Ihren Daten vornehmen möchten oder Daten einschränken oder ganz löschen möchten, können Sie dies beantragen. Einige Änderungen können Sie auch selbst in Ihrem Benutzerkonto vornehmen.
  3. Beschwerde: Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Beschwerde einlegen
  4. Datenübertragung: Möchten Sie Ihre Daten an einen anderen Anbieter übermitteln, werden wir Ihre Daten in einer strukturierten handelsüblichen Form übermitteln, die von handelsüblichen digitalen Systemen geöffnet werden kann.
  5. Automatische Verarbeitung: Sie können uns jederzeit über Ihre Meinung zu automatischen Entscheidungen informieren und eine Drittmeinung zu dieser Entscheidung einholen. 
  6. Widerruf: Wenn wir Ihre Daten auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeitet haben, sind Sie jederzeit berechtigt, diese Einwilligung zu widerrufen. Dies kann sich jedoch auf die von uns für Sie angebotenen Dienstleistungen auswirken.

Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, schicken Sie bitte eine entsprechende Mitteilung an admin@ultramar.nl. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beurteilen. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht Folge leisten können, werden wir Ihnen den Grund dafür mitteilen.

Artikel 5: Wer empfängt Ihre Daten?

Ultramar Products BV wird Ihre Daten nicht an Dritte übermitteln, sofern dies nicht aus geschäftlichen Gründen oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Ihre Daten können zur Erfüllung des Vertrags an weitere Verarbeiter, an der Erfüllung des Vertrags beteiligte Dritte und externe Berater weitergegeben werden. Wir schließen mit diesen Drittparteien entsprechende Verträge zur Datenverarbeitung ab um Ihren Datenschutz bestmöglich zu gewährleisten. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen.

Artikel 6: Automatische Entscheidungen

Ultramar Products BV kann auf Basis der von Ihnen übermittelten Daten automatische Entscheidungen fällen. Es kann daher sein, das Sie nach einer bestimmten Inaktivitätsphase keine Mails mehr von uns erhalten.

Artikel 7: Schlussbestimmungen

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, da wir Änderungen vornehmen können. Haben Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder der Art und Weise, auf der wir Ihre Daten verwenden, können Sie uns per E-Mail an admin@ultramar.nl kontaktieren. Haben Sie eine Beschwerde über unseren Umgang mit Ihren Daten, können Sie mich auch direkt ansprechen oder Kontakt mit der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) aufnehmen.